Rosa-Luxemburg-Platz 18.4.2020 – ca. 1000 Teilnehmer

Die Polizei war auch am 18.4.2020 vor den Hygiene-Spaziergängern vor Ort. Die sich dort versammelnden Menschen wurden früh von einander getrennt, so dass es mindestens 3 große Blöcke gab. In diesem Video sieht man den südlichen Block. Zur Einschüchterung wurden immer wieder Menschen abgeführt. Es gab von Seiten der Bürger keine Gewalt, es reichte die bloße Anwesenheit, ein Schild oder ein Kommentar als Anlass zur Festnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.