Mortalitätsrate KW13 veröffentlicht – nach wie vor keine außergewöhnlich hohe Sterblichkeit in Europa.

Werte liegen immer noch unter den Influenza-Epidemien von 2016/17 und 2017/18.

Mir ist aufgefallen, dass bei der Einstellung der KW13 Daten auch die Daten von KW12 korrigiert wurden. Daher stelle ich jetzt immer einen Screenshot mit ein. Warum das so ist, kann ich mir nicht erklären. Wenn man die Sterblichkeit veröffentlicht, sollten die Daten auch vollständig sein, sonst macht es wenig Sinn. Wir werden sehen.

Wenn man auf das Bild klickt kommt man auf die Website und kann sich auch die einzelnen Länder anschauen.

Allein auf Basis dieses Charts, kann sich jeder eine Meinung bilden, ob die aktuellen Maßnahmen verhältnismäßig sind, bzw. nicht höhere Krankheits- und Todesfolgen haben, als es der aktuelle Corona-Virus den es schon lange gibt verursachen hätte können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.