Arbeitslosigkeit durch deutsche Corona-Maßnahmen

Von ca. 33,9 Mio sozialversicherungspflichten Erwerbstätigen (1) sind am 1. Mai 2020 10,1 Mio Menschen in Kurzarbeit gemeldet worden (2), Tendenz steigend! Gleichzeitig stieg die Arbeitslosigkeit im April im Vergleich zum Vorjahr um ca. 415.000 Menschen. Nicht erfasst sind Selbstständige, die weder Kurzarbeit beantragen noch in eine Arbeitslosenstatistik fallen können.

In Deutschland haben also faktisch: 31,2% der sonst Erwerbstätigen aktuell keine Arbeit. Dazu kommen noch viele, wo die Kurzarbeiter Regelung nicht greift, die aktuell noch von Ihren Firmen so bezahlt werden – ohne das gearbeitet wird.

90% aller Kinder unter 6 Jahren dürfen aktuell nicht in die Kindergärten gehen!

Und für was nochmal? Achja: 0,37% Corona-Sterblichkeit im Vergleich zu 0,70% bei Influenza… (3)

Quellen:

(1) https://www.destatis.de/DE/Themen/Arbeit/Arbeitsmarkt/Erwerbstaetigkeit/_inhalt.html

(2) https://rp-online.de/panorama/coronavirus/arbeitslose-in-deutschland-zahl-steigt-wegen-corona-auf-2-644-millionen_aid-50317805

(3) https://haolam.de/artikel/Deutschland/40987/HeinsbergStudie-037-Prozent-Infektionssterblichkeit-bei-Corona.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.